Trashy Mittwoch


Rot-weiss


Trashy Mittwoch rot-weiss
Auch am 1. August  fand der Trashy Mittwoch statt! Aufgrund des Feiertags und des sonnigen Wetters war mit wenigen Besuchenden zu rechnen. Deshalb beschloss das Vermittlungsteam, während der Bundesfeier den Trashy Mittwoch an der Zürcher Bahnhofstrasse zu bewerben.
Die Leute wurden dazu animiert, sich am Nachmittag mit der Farbe rot und weiss in Plastikform auseinander zu setzen.Plastiksäcke wurden mit Hilfe von Bügeleisen neu geformt und miteinander verschweisst. So entstanden, nach vielseitigen Experimenten neue Flaggen, Handytaschen und ein Heissluftballon.

Das direkte Bewerben des Trashy Mittwochs an der Bahnhofstrasse war ein grosser Erfolg. Tatsächlich wurden auf diese Art und Weise Teilnehmer/innen gewonnen, die auch an weiteren Vermittlungformaten teilnahmen.
Generell wurden Formate mit lokaler Anbindung positiv angenommen.

Mittwoch, 1. August 2012

Konzept: Annika Schröpfer, Kulturvermittlerin
Assistenz: Amanda Unger, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Vermittlung
Umsetzung: Team Vermittlung

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE