Herbstferien-
programm

Museum für Gestaltung Zürich


Herbstferienprogramm

Workshop «Wie kommt die Plastikente ins Plastikmeer?»
Was passiert mit der Plastikente, wenn sie nicht mehr in der Badewanne schwimmt? Was mit der leeren Plastikflasche oder -tasche, wenn sie nicht mehr gebraucht wird? Eine grosse Menge unseres Plastikmülls landet im Meer und bildet dort eine gigantische Plastiksuppe. In der Ausstellung «Endstation Meer? – Das Plastikmüll-Projekt» im Museum für Gestaltung Zürich gehst du dem Plastikmüll im Meer auf den Grund. Danach tüftelst du im Workshop nach neuen Verwendungsmöglichkeiten für gebrauchtes Plastik. Experimentiere mit gesammelten Materialien und gestalte etwas Neues! Deine Ideen sind gefragt.

Ein Workshop mit Annika Schröpfer und Franziska Hess, Kulturvermittlerinnen
Für Kinder von 6–10 Jahren
Dienstag, 9.Oktober 2012
Donnerstag, 11. Oktober 2012
9:30–12 Uhr
Halle, Museum für Gestaltung Zürich

Trashy Mittwoch – Herbstferien Spezial!
Für Kinder ab 6 Jahren und alle, die mitmachen möchten!

Ein Nachmittag mit Annika Schröpfer und Franziska Hess, Kulturvermittlerinnen
Mittwoch, 10. Oktober 2012
14–17 Uhr
Halle, Museum für Gestaltung Zürich

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE