Workshop


Fund – Kunst – Stücke


Fund – Kunst – Stücke

Was erzählt der Müll?  Mehr als man zunächst sieht! Findet der Hamburger Künstler Florian Borkenhagen. Gemeinsam mit dem leidenschaftlichen Sachensucher sammeln die Teilnehmer weggeworfene Alltagsdinge, am urbanen Wegesrand und im Hamburger Freihafen. Zu erleben, wie daraus wahre Kunstwerke entstehen, dass jedes noch so nutzlos erscheinende Teil eine tiefere Sinnhaftigkeit erhält, wenn man es transformiert,  ist das Anliegen des Künstlers. Dabei geht es keinesfalls um schlichtes Recycling – vielmehr erfahren die Gegenstände eine Metamorphose, sie werden selbst zum Kunstwerk.

Samstag, 1. Juni 2013
Sonntag,  2. Juni 2013
11–18 Uhr
Fund – Kunst – Stücke
mit Florian Borkenhagen

Max. 12 Teilnehmer
Kosten: 150 Euro/Teilnehmer
Verbindliche Anmeldung bei:
manuela.vanrossem(at)mkg-hamburg.de
Tel. 040/428134-303

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE